5. Integratives Floorballturnier


Nach einem Jahr Zwangspause startete am 13.November in Gernrode die 5. Auflage des Integrativen Floorballturniers für Schüler mit geistiger Behinderung. Dabei spielen geistig behinderte Schüler mit nichtbehinderten Schülern in einem Team.

Unser Team startete wie auch in den letzten Jahren mit Partnerspielern der TSG Guts-Muths. Um den Turniersieg kämpften außerdem zwei Mannschaften der Reinhard-Lakomy-Schule Halberstadt und eine Mannschaft der Regenbogenschule Landsberg. Letztere wurde von Partnerspielern der Gemeinschaftsschule Gernrode unterstützt. 

Im ersten Spieltrafen die beiden Mannschaften aus Halberstadt aufeinander. Leider waren zum Anpfiff des Spieles deren Partnerspieler noch nicht angereist. Außerdem fehlten beiden Teams Wechselspieler, so dass die Teams mit nur 3 Spielern gegeneinander spielten. Schnell zeigte sich, dass die zweite Mannschaft dabei überfordert war und am Ende mit 16:0 verlohr.

Im zweiten Spiel traf unser Team auf das Team aus Landsberg. Durch gutes Passspiel erarbeiteten wir uns spielerische Vorteile und konnten das Spiel klar gewinnen. Auch das Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Halberstadt konnten wir deutlich für uns entscheiden. Da auch Landsberg das zweite Spiel verlor, entschied sich der Turniersieg im Spiel unseres Teams gegen die erste Mannschaft aus Halberstadt. In diesem Spiel trafen zwei ebenbürtige Mannschaften aufeinander. Nach spannendem Spiel stand es am Ende 3:3 unentschieden.

Durch den hohen Sieg im ersten Spiel konnte so die erste Mannschaft aus Halberstadt das Turnier für sich entscheiden. Nach sehr guten Spielen mit tollem Teamgeist erkämpfte sich unser Team punktgleich und mit nur 4 Toren weniger Platz zwei. Auf Platz drei und vier folgten die zweite Mannschaft aus Halberstadt und das Team aus Landsberg. Herzlichen Glückwunsch !!!

Ein großes Dankeschön gilt der TSG Guts-Muths, die uns erneut mit Schiedsrichtern und Kampfgericht unterstützten sowie allen Spielern für ihre faire Spielweise.

 

 

 

 

 

 

 




Datenschutzerklärung